Einsatzübung – FEU G Y – Brennt Stallgebäude in Buchholz

Am Montagabend wurden wir zur Löschhilfe nach Buchholz gerufen. Bereits während der Anfahrt haben wir die Strasse Richtung Buchholz in Brickeln sperren lassen. Durch diese Maßnahme sind die Einsatzkräfte vor dem fliessenden Verkehr geschützt. Vor Ort angekommen, stellte sich heraus, das es sich um eine größere Einsatzübung handelt. Neben Buchholz und Brickeln – Quickborn wurde auch die Burger Feuerwehr alarmiert.
Vom Einsatzleiter erhielten wir folgende Aufträge:
Aufbau einer eigenen Wasserversorgung für unseren AT – Trupp, Unterstützung bei der Menschenrettung ( 5 vermisste Personen ) und Verletztenbetreuung.
Im Anschluß wurden wir nach der Einsatzbesprechung zu Grillwurst und einigen Kaltgetränken eingeladen.

Fotos und Bericht: Frank Werner