Dienstabend mit Burger Drehleiter

Am gestrigen Dienstabend stellten uns zwei Burger Kameraden, Arne Puck und Malte Schaper, die Einsatzmöglichkeiten einer Drehleiter vor. Neben der Möglichkeit der Brandbekämpfung konnten wir sehen, wie eine Patientenrettung ( natürlich ohne Patient ) aus dem ersten Stock durchgeführt wird. Auch lernten wir, wie groß die Aufstellfläche einer Drehleiter ist, dies ist wichtig, um bei einem Einsatz den Raum zu ordnen. Im Anschluß hatten wir die Chance unser Dorf einmal von oben zu sehen. Vielen Dank an Arne und Malte, die in ihrer Freizeit nach Quickborn gekommen sind.